Dauerhafte Haarentfernung

Dauerhafte Haarentfernung mit dem IPL/SHR Gerät: die wichtigsten Fragen


In unserer zehnjährigen Praxis der dauerhaften Entfernung von Haaren mit IPL/SHR-Geräten sind bestimmte Fragen von Kunden immer wieder gestellt worden. Wir haben diese Fragen mit den passenden Antworten hier einmal für Dich zusammengestellt. Wenn Du Deinen Epilierer leid bist und Dich mit den Möglichkeiten einer dauerhaften Haarentfernung beschäftigen möchtest, dann bist Du hier richtig und wirst wahrscheinlich die Informationen, die rund ums Haare entfernen relevant sind, hier auch finden. Für eine intensivere persönliche Beratung vereinbarst Du am besten ein kostenloses Erstgespräch vor Ort in unserem Studio in Frankfurt-Sachsenhausen.

Tattooentfernung FAQ

1Welche Körperpartien kann ich mit IPL/SHR behandeln lassen?
Nach unserer Erfahrung gibt es kaum Einschränkungen. Das heißt, wir können Gesichtshaare wie etwa einen Damenbart entfernen, genau wie Haare in der Bikinizone. Auch eine komplette Schamhaarentfernung ist kein Problem. Bei Männern wie bei bei Frauen. Die Enthaarung mit dem IPL/SHR - Licht funktioniert am ganzen Körper, weil alle Haare des Körpers im Grunde durch dieselben Prinzipien gebildet werden.
2Ist die Haarentfernung dauerhaft, also wirklich “für immer”?
Grundsätzlich ja. Die Haarwurzeln werden dauerhaft vernichtet und werden nie wieder Haare bilden. Das ist durch Langzeitstudien nachgewiesen. Bereits nach der ersten Sitzung tritt ein deutlicher und dauerhafter Enthaarungseffekt an der behandelten Körperregion auf. Die Enthaarung ist aber noch nicht vollständig. Es werden nie alle Haarwurzeln mit einer Sitzung erfasst, weil sie nur in einem bestimmten Stadium, wenn sie aktiv sind, auch verödet werden können. Deswegen braucht man im Schnitt 8-10 Sitzungen für ein gutes Ergebnis. Außerdem können sich immer auch ganz neue Haarwurzeln bilden. Das gilt für alle Methoden, ob nun IPL/SHR, klassische Laser oder andere Methoden oder Geräte. Eine Methode, die die Haarneubildung für die Zukunft völlig ausschließt gibt es nicht und Anbieter, die das versprechen, sind unseriös. Gerade Kunden, die zu besonders starker Körperbehaarung neigen, kommen nach erfolgreicher Behandlung immer mal wieder, um neu gebildete Haarwurzeln zu beseitigen. Jedenfalls haben solche Kunden in allen Fällen nach der Behandlung nur noch viel, viel weniger Haare als vor der Behandlung.

Auch bei hormonellen Umstellungen, etwa in der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren und bei besonderen genetischen Veranlagungen, gibt es manchmal eine besonders hohe Neubildung von Haarfollikeln. Das trifft aber auf die überwiegende Mehrzahl der Kunden nicht zu.
Die allermeisten Kunden aber sind nach Behandlungsende quasi haarfrei und können ihre Epilierer entsorgen.
3Wie viele Sitzungen brauche ich für eine dauerhafte Haarentfernung mit IPL/SHR – Licht?
Für eine vollständige Haarentfernung reichen je nach Körperbereich meist etwa 6-10 Sitzungen. Da gibt es je nach Deinen Wünschen, Deinem Haut- und Haartyp und dem Körperbereich starke Unterschiede.

Zum Hintergrund: Das Haarwachstum findet in 3 Phasen statt:

• in der Anagenphase wächst das Haar und kann auch mit Licht entfernt werden.

• die Katagenphase ist eine Übergangsphase zwischen der Wachstumsphase und der Ruhephase.

• die Telogenphase ist die Ruhephase, in der das Haar nicht wächst. Am Ende dieser Phase fällt das Haar dann aus. In dieser Phase kann man die Haarwurzel mit der IPL/SHR Behandlung nicht veröden.

• Wenn das Haar ausgefallen ist, kehrt der Follikel in die Anagenphase zurück und bildet ein neues Haar.

Je nach Haarort, also Haupthaar, Barthaar, Augenbrauen, Schamhaar etc. sind die Zeitdauern dieser Phasen unterschiedlich. Klar ist aber, dass die dauerhafte Verödung der Haarwurzel nur in der Anagenphase funktioniert. Das heißt, bei jeder IPL/SHR-Sitzung wird nur ein bestimmter Prozentsatz der Haarfollikel erreicht.
Nach der Behandlung fallen die Haare dann innerhalb der nächsten 10-20 Tage aus.
Auch die Farbe der Haare spielt eine Rolle. Die Behandlung während der Anagenphase ist deswegen so erfolgreich, weil die Haare dann besonders viele Pigmente haben und noch fest mit den Wachstumszellen im Follikel verbunden sind.
Prinzipiell geht die dauerhafte Haarentfernung bei dunklen Haaren also etwas besser als mit helleren. Mit hellblonden oder grauen Haaren geht es manchmal gar nicht. Bei helleren Haaren oder sehr dunkler Haut empfehlen wir eine gratis- Probebehandlung im Rahmen des kostenfreien Erstgespräches, um die Wirksamkeit und Effektivität der Verfahren sowie die Reaktion von Haut und Haaren zu testen.
Ebenso gibt es Unterschiede in der Wirksamkeit bei der IPL/SHR-Behandlung, genau wie beim Haare lasern, die sich individuell durch Hormonstatus, ethnische Herkunft, Medikamente und Alter teilweise erklären lassen.
4Wie lang sollten die Pausen zwischen den IPL/SHR-Sitzungen sein?
Nach unseren Erfahrungen empfehlen wir einen Abstand von je 4-12 Wochen. Wenn Dir jemand kürzere Behandlungsabstände verspricht, dann erinnere Dich daran, dass die Behandlungsabstände von den Wachstumsphasen der Haarfollikel vorgegeben werden. Sie sind von der jeweiligen Methode oder einem bestimmten Gerät ganz unabhängig. Solche Versprechungen fallen in den Bereich „Werbeversprechungen“ und sind nicht seriös. Anhand von wissenschaftlichen Studien lässt sich belegen, dass kürzere Abstände zwischen den Behandlungen, nicht zum versprochenen Erfolg führen.
5Kann man zwischen den Sitzungen länger pausieren?
Ja, aber nicht länger als 6 Monate. Bei der Haarentfernung angegriffene, aber noch nicht ganz zerstörte Haarwurzeln könnten sich sonst regenerieren.
6Wie lange dauert eine IPL/SHR-Licht Sitzung?
Bei der Haarentfernung mit Licht muss jeder Follikel erfasst werden. Daher richtet sich die Dauer der Enthaarung nach der Größe der behandelten Fläche. Einen Damenbart behandeln wir in etwa 10 Minuten, die Beine in etwa einer Stunde und für eine Ganzkörper-Enthaarung musst Du mit einer IPL/SHR Behandlungsdauer von je 2-3 Stunden rechnen. Dabei sparen wir im Vergleich mit anderen Anbietern eine Menge Zeit (und auch Kosten), weil wir vorher nicht rasieren.
7Welche Methode und Geräte werden bei removee verwendet?
Wir verwenden IPL/SHR Geräte der neuesten Bauart. Das ist schonender und schmerzfreier als die meisten klassischen Laser.
Unsere Geräte sind made in Germany und voll zertifiziert. Nach jahrelangen Erfahrungen haben wir uns für tech4beauty touchfree Geräte neuester Generation entschieden, die ständiger Kontrolle und Wartung seitens des Herstellers unterliegen. Diese Geräte sind im Gegensatz zu vielen anderen hochwertigen IPL/SHR-Studiogeräten in der Lage, auch helle Haartypen erfolgreich mit IPL/SHR zu behandeln.
Wir bei removee lassen uns an Ergebnissen messen!
Die Enthaarung ist mit unserem IPL/SHR quasi schmerzfrei. Das Handstück verfügt über eine wesentlich größere Oberfläche als vergleichbare Geräte. Dadurch können wir große Flächen viel schneller behandeln als Anbieter mit herkömmlichen kleineren Handstücken. Auf diese Weise können wir eine durchschnittlicher Behandlungszeit für einen Rücken von etwa einer Stunde auf nur noch 20-30 Minuten verkürzen.
8Bietet removee Haarentfernung durch Waxing oder Zupfen an?
Nein. Diese Methoden sind nicht dauerhaft, sondern eher vorübergehend.
9Tut die dauerhafte Haarentfernung mit IPL/SHR-Licht weh?
Die dauerhafte Haarentfernung mit IPL/SHR-Licht hat früher oft Schmerzen und Rötungen verursacht. Das ist auch immer noch bei vielen unserer Mitbewerber so. Wir verwenden dagegen IPL/SHR-Geräte modernster Bauart, die allenfalls noch ein Wärmegefühl oder auch mal ein Pieksen verursachen. Und selbst das kriegen wir für ganz empfindliche Leute in den Griff, indem wir eine eigene Kühlmethode verwenden. Der Durchmesser unseres Handstücks ist ebenfalls etwa drei Mal größer als bei anderen hochwertigen Studiogeräten. Wenn es also piekst, dann auf jeden Fall dreimal weniger oft als bei den anderen.
10Kann ich mit IPL/SHR Licht etwas gegen mein Muttermal, meine Cuperose, meine Rosacea tun?
Cuperose, Muttermale und Rosacea können in bestimmten Fällen mit IPL/SHR-Licht behandelt werden. Dazu ist eine persönliche Einschätzung vor Ort nötig.
11Könnt Ihr auch Permanent Makeup weglasern?
Permanent Makeup sollte man mit einem Nd:Yag Laser behandeln. Das machen wir auch. Siehe Tattooentfernung mit dem Laser.
12Was kann ich vor der IPL/SHR Behandlung tun, um das Ergebnis zu verbessern?
Es gibt ein paar Regeln, die Du vor der IPL/SHR Haarentfernung beachten kannst, um das Ergebnis zu optimieren:

• Du solltest Dich in den 3 bis 4 Wochen vor der Sitzung weder in der Sonne noch im Solarium intensiv bräunen. Wie viel geht, erfährst Du im kostenfreien Erstgespräch in unserem Studio in Frankfurt-Sachsenhausen.

• Mindestens zwei Wochen vorher solltest Du die Haare nicht mit anderen Methoden entfernen. Also bitte nicht wachsen, nicht zupfen, nicht epilieren und auch keine Enthaarungscremes auftragen.

• Bitte bleiche oder blondiere die zu entfernenden Haare mindestens zwei Wochen vor dem Termin nicht.

• Selbstverständlich kommst Du sauber gewaschen und die zu behandelnden Bereiche sollten auch nicht geschminkt sein.

• Hilf Deiner Haut, indem Du genug nicht-alkoholische Flüssigkeit zu Dir nimmst.

• Anders als bei anderen Anbietern solltest Du Dich bei uns vorher nicht rasieren. Bei unserem IPL/SHR-Gerät ist es sogar besser, wenn die Haare deutlich sichtbar sind, am besten in einer Länge von mindestens 2-3mm. Im Gesicht gehen auch Stoppeln. Das sollte unbedingt auch für den gratis- Beratungstermin mit der kostenlosen Testbehandlung eingehalten werden. Nach der Sitzung sind die Haare größtenteils weg und es darf auch wieder rasiert werden. Vor dem nächsten Termin solltest Du wieder eine entsprechende Rasurpause einlegen.
13Was sind die Kontraindikationen für die IPL/SHR Enthaarung?
• Du darfst innerhalb der letzten 24 Stunden vor der Behandlung wegen ihrer phototoxischen Wirkung keine Antibiotika oder Aspirin eingenommen haben

• Auch andere Medikamente haben Wechselwirkungen mit Licht und steigern die Lichtempfindlichkeit. Dazu gehören zum Beispiel Antidepressiva, insbesondere solche mit Johanniskrautwirkstoff, bestimmte Antibiotika (Doxycyclin und andere) und Psychopharmaka (Phenothiazin). Falls Du in ärztlicher Behandlung bist oder wegen Deiner Medikamente unsicher bist, sprich das Thema bitte beim Vorgespräch an. Eine Aufstellung von Medikamenten, die die Lichtempfindlichkeit steigern findest Du hier: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/?id=29754

• Sonnenallergie oder übermäßige Lichtempfindlichkeit sind eine Kontraindikation. Das heißt: dann können wir nicht lasern und auch nicht mit IPL/SHR Haare entfernen.

• Weitere Kontraindikationen: Schwangerschaft und Einnahme von blutverdünnenden Mitteln.

• Auf Tattoos ist die IPL/SHR Haarentfernung kritisch. Das klären wir dann am besten beim kostenlosen Vorgespräch.

• Ungeeignete Hauttypen und bestimmte Risikogruppen wie starke Solariumnutzer erkennen wir und behandeln sie nicht.

• Diabetes, Bluterkrankheit, Hautkrebs und manche Pigmentstörungen sind leider ebenfalls Kontraindikationen.

Die Hinweise auf dieser Seite stellen keine abschließende Beratung dar. Hierfür bedarf es eines unverbindlichen Vorgespräches und einiger Testimpulse mit unseren Geräten. Einfach im Kontaktformular Termin vereinbaren und vorbeikommen.
14Rötet sich die Haut durch die IPL/SHR - Haarentfernung?
Normalerweise sieht man nichts. Rötungen oder Reizungen untersuchen wir genau und stellen den Behandlungsplan dann entsprechend um. Nötigenfalls stellen wir die Behandlung auch ein, denn Gesundheit geht vor!
15Hat die dauerhafte Haarentfernung mit IPL/SHR auch Nebenwirkungen?
IPL/SHR ist in der Regel deutlich schonender als Laser. Je nach Hauttyp kann es zu einer Rötung der Haut während - und nach der Behandlung kommen. Die Haut normalisiert sich jedoch bereits nach einigen Stunden wieder.
Das speziell entwickelte Kühlsystem macht die Behandlung fast komplett schmerzlos. Du spürst höchstens ein leichtes Zwicken. Direkt nach der Behandlung kann es zu einer leichten Rötung kommen und es entsteht eine leichte Schwellung um die Haaröffnungen herum. Das sind Symptome der Hautreizung durch das intensive Licht. So etwas klingt regelmäßig nach kurzer Zeit (normalerweise einige Stunden) von alleine wieder ab. In seltenen Fällen, meist nur nach der Behandlung dunkler oder stark gebräunter Haut, entsteht eine oberflächliche Verbrennung, bei der die oberste Hautschicht verkrustet. Dabei kann auch eine vorübergehende so genannte Hyper- oder Hypopigmentierung entstehen. Das heißt, die betroffenen Hautbereiche sind für wenige Tage dunkler oder heller als die umgebende Haut.
16Wie funktioniert die dauerhafte Haarentfernung mit einem IPL/SHR Gerät?
Eine wirklich dauerhafte Haarentfernung erreicht man nur, indem man die Haarwurzel ̶ den sogenannten Follikel ̶ verödet.
Durch die IPL/SHR Behandlung werden die Pigmente im Haar, das Melanin, stark erhitzt. Die Hitze wird durch das Haar bis in die Haarwurzel geleitet, die dadurch zerstört wird.
Ein IPL Gerät (IPL = Intense Pulsed Light = intensive Lichtimpulse) erzeugt kurze Impulse von Licht in Wellenlängen von 645 – 950 nm die dazu führen, dass die Nährstoffzellen der Haarwurzel verödet werden. Damit kann diese Haarwurzel keine weiteren Haare mehr bilden. Dieses Gerät ist KEIN Laser, aber für die dauerhafte Haarentfernung auch nach schulmedizinischer Sicht das Mittel der Wahl.
17Wie bezahle ich bei Removee?
Einen Termin für das kostenlose Erstgespräch vereinbarst Du am einfachsten hier auf der Kontaktseite. Dort kannst Du uns eine Nachricht hinterlassen oder ganz praktisch unter "hier direkt Termin vereinbaren" über das Terminland - Tool selbst einen Termin einbuchen, der Dir gefällt. Barzahlungen und Zahlungen mit gängigen Kreditkarten und EC Karten nehmen wir im Studio an.
18Wie kann removee die dauerhafte IPL/SHR Haarentfernung zu so einem gutem Preis anbieten?
Wir sind einer der günstigsten Anbieter hochwertiger IPL/SHR Haarentfernung am Markt in Frankfurt und Rhein-Main. Das liegt daran, dass sämtliche vergleichbar ausgerüsteten Mitbewerber zu überregionalen Franchiseketten gehören und entsprechend erhebliche Gebühren an ihre Franchisegeber zu zahlen haben. Wir sind selbstständig und zahlen an niemanden Gebühren.
Wenn Dir Studios in Bestlage an teuren Einkaufsstraßen auffallen, dann sei Dir bewusst, dass die ihre hohen Mieten durch Deine Gebühren finanzieren. Für uns zählen Ergebnisse. Wir haben hier in Frankfurt-Sachsenhausen im Bereich zwischen dem Frankfurter Südbahnhof und dem Lokalbahnhof Sachsenhausen eine sehr zentrale Lage und bieten Dir sogar eine Tiefgarage zum Parken. Aber dadurch, dass wir im zweiten Stock eines alten Werkstättengebäudes Haare und Tattoos entfernen, haben wir andere Kosten.
Es geht ̶ ehrlich gesagt ̶ auch noch günstiger. Billigst-Anbieter haben häufig veraltete Geräte oder Heimgeräte im Einsatz und bieten Haarentfernung nebenher im Nagel- oder Kosmetikstudio oder von zu Hause aus an. Dadurch, dass die dauerhafte Haarentfernung für diese Anbieter nur eine von vielen Leistungen ist, haben sie neben den ungeeigneten Geräten auch weniger Erfahrung als wir, die das neben der Laser-Tattooentfernung als Hauptschwerpunkt machen und dabei 10 Jahre Erfahrung haben. Manche Kunden kommen dann von solchen billigst- Anbietern verbrannt zu uns und können mit professioneller IPL/SHR-Behandlung bei null anfangen.
19Wäre eine dauerhafte Haarentfernung beim Arzt nicht besser?
Ein hoher Preis schützt aber leider auch nicht vor schlechten Erfahrungen. Ärzte sollten eigentlich wissen, was sie tun und machen genau damit Werbung. Leider gilt auch hier, dass ein Arzt die dauerhafte Haarentfernung immer nur als eine von sehr vielen Leistungen anbietet, die zudem auch meist gar nicht von ihm selber sondern vom Praxispersonal durchgeführt wird. Auch hier kommt es manchmal zu Verbrennungen, weil einfach die Erfahrung fehlt. Selbst wenn der Arzt selber Hand anlegt, solltest Du wissen, dass weder die Laser – noch die IPL/SHR Haarentfernung im Medizinstudium gelehrt werden.
Für den Erfolg der Haarentfernung und für das Vermeiden von Nebenwirkungen kommt es alleine auf die Erfahrung des Behandlers und die Hochwertigkeit des IPL-Gerätes an.
Das heißt also nicht, dass ein guter und erfahrener Arzt mit einem guten Gerät nicht auch sehr gute Ergebnisse erzielen kann. Die sind aber dann zumeist wesentlich teurer als bei uns.
20Ich kann mir im Internet IPL/SHR Geräte für den Heimgebrauch kaufen. Da kostet mich der Kauf weniger als 6-10 Sitzungen im Studio. Warum dann zu removee?
Es gibt für den Heimgebrauch keine Alternativen zu einer professionellen dauerhaften Haarentfernung. Probiere es gerne aus, wenn Du es nicht glaubst. Manche Heimgeräte bringen bei manchen Menschen auch etwas. Das ist aber eher selten und auch vom Ergebnis her nicht vergleichbar. Wir haben schon viele Kunden hier im Studio erfolgreich behandelt, die vorher schon einen ganzen Gerätepark ausprobiert hatten. Vernünftige, wirksame Geräte kosten weit mehr als diese Heimgeräte. Cremes sind nur vorübergehend wirksam, weil sie die Haarwurzel intakt lassen. Man muss also immer wieder behandeln und hat jedes Mal wieder eine starke Hautreizung.
Unsere Preisliste findest Du hier weiter unten. Mit unseren Preisen sind wir einer der preisgünstigsten Anbieter professioneller IPL/SHR-Haarentfernung in Frankfurt: Alle Preise enthalten 19% Mehrwertsteuer und gelten jeweils für eine Sitzung. Wir akzeptieren gängige Kreditkarten, EC Karten und Barzahlungen. Die Preise bei Bezahlung nach der Sitzung setzen wir etwas höher an als bei Zahlungen im Voraus. Für Zahlungen nach der Sitzung werden wir normalerweise den höheren Preisbereich anbieten. Die niedrigsten Kosten entstehen für Dich bei Buchung über das Online-Tool "Terminland" und wenn Du Deine Sitzungen vorab zahlen möchtest. Deinen Preis pro Sitzung und wie Du buchen und zahlen willst, legen wir mit Dir zusammen im kostenfreien und unverbindlichen Erstgespräch fest.
Preis
Oberlippe 29-39 €
Kinn 29-49 €
Wangen 35-45 €
Gesicht komplett 49-69 €
Nacken 39-49 €
Achseln 49-69 €
Bikinizone 49-69 €
Intimbereich 59-79 €
Po 59-79 €
Unterschenkel 89-109 €
Oberschenkel 89-109 €
Rücken 79-109 €
Beine komplett 139-159 €
Arme komplett 89-109 €
Bauchstreifen 35-45 €
Ganzkörper 249-419 €


Einfach ein kostenfreies Erstgespräch vereinbaren!

Vereinbare am besten jetzt gleich ein kostenfreies Erstgespräch mit der Option einer kostenlosen Testbehandlung, damit wir Deine individuellen Fragen gründlich abklären können!